Mittwoch, 1. August 2018

Bregenzer Festspiele | CARMEN
- Spiel auf dem See | Oper Carmen von Georges Bizet -

Georges Bizets mitreißende Musik mit spanisch anmutenden Klängen eroberte die Welt. Erleben Sie mit uns dieses Meisterwerk mit einer packenden Geschichte voll glühender Leidenschaft und einem monumentalen Bühnenbild im Bodensee auf der größten Seebühne der Welt.

Carmen: Sie wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag zwischen Rauchen und Kartenspielen. Eigentlich soll der Soldat Don José sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er verhaftet, kommt aber schnell wieder frei. Die Blume, die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft, wofür er sogar seine Stellung aufs Spiel setzt. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande, überhört Micaelas mahnende Worte und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber Carmen längst erobert und bringt Don Josés Eifersucht zum Rasen....

Ich freue mich, wenn Sie mich zu diesem Sommerfestival mit seiner einzigartigen Atmosphäre am Bodensee begleiten. Die Abfahrt erfolgt so zeitig, dass Ihnen noch genügend Zeit bleibt zum individuellen Abendessen und einem Spaziergang am Ufer des Bodensees. 


SeebühneTermin:
Mittwoch, 1. August 2018

Leistungen & Preis:
Busfahrt inkl. Opernkarte, Kat III:  159,00 EUR 

Ermäßigungen für Schüler auf Anfrage.

Zustiege:
14.30 Uhr Göppingen | 15.15 Uhr Geislingen
- weitere Zustiege entlang der B 10 auf Anfrage -