Dienstag, 26. März 2019

München | Komödie im Bayerischen Hof
- "Noch einmal verliebt" - Komödie von Joe DiPietro -

die Komödie im Münchener Hotel Bayerischer Hof möchte ihr Publikum aus dem Alltag entführen und für unbeschwerte Heiterkeit sorgen. Das elegant renovierte Privattheater in seiner luxuriösen Umgebung bietet Boulevardtheater auf höchstem Niveau.

Weiterlesen: München | Komödie im Bayerischen Hof

Dienstag, 30. April 2019

Schwetzinger Festspiele | Vivat Händel !
- Schloss Schwetzingen, Rokokotheater | Simone Kermes, Sopran & Concerto Köln -

Schon heute darf ich Sie einladen zu einer Konzertfahrt im Frühjahr nach Schwetzingen, wo wir im Rahmen der Schwetzinger Festspiele ein ganz besonderes Konzert besuchen. Im schönen Rokokotheater des Schlosses, dem ältesten erhaltenen Theater in Baden-Württemberg, präsentieren uns Simone Kermes und das Concerto Köln Opern-Arien und Instrumentalmusik von Georg Friedrich Händel.

Weiterlesen: Schwetzinger Festspiele

Samstag, 18. Mai 2019

Baden-Baden | Bedrich Smetana "Die Moldau - Mein Vaterland"
- Bamberger Symphoniker | Dirigent Jakub Hruša -

im Jahr 2014 feierte der tschechische Dirigent Jakub Hruša sein umjubeltes Debüt als Gast bei den Bamberger Symphonikern. Zu hören war die sinfonische Dichtung „Mein Vaterland“ von Bedrich Smetana. Es habe gleich gefunkt zwischen ihm und dem Orchester, bekannten die Musiker im Anschluss.

Weiterlesen: Baden-Baden | Bedrich Smetana "Die Moldau - Mein Vaterland"

Mittwoch, 24. Juli 2019

Bregenz | RIGOLETTO
- Spiel auf dem See | Oper von Giuseppe Verdi - 

Im Sommer 2019 präsentieren die Bregenzer Festspiele zum ersten Mal Giuseppe Verdis schaurig schönes Meisterwerk “Rigoletto“ auf der Seebühne.

Weiterlesen: Bregenz "Rigoletto"

Donnerstag, 28. Mai 2020

Oberammergau | Passionsspiele 2020 (1)
- nur alle 10 Jahre - monumentale, 5-stündige Aufführung -

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus“ aufzuführen.

Weiterlesen: Oberammergau | Passionssspiele 2020 (1)

Dienstag, 8. September 2020

Oberammergau | Passionsspiele 2020 (2)
- nur alle 10 Jahre - monumentale, 5-stündige Aufführung -

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus“ aufzuführen.

Weiterlesen: Oberammergau | Passionssspiele 2020 (2)