Mittwoch, 9. August 2023

Bregenz | MADAME BUTTERFLY
- Spiel auf dem See - Oper von Giacomo Puccini - 

Auch in diesem Jahr lade ich Sie nach Bregenz ein zum Spiel auf dem See. Es wird wie im vergangenen Jahr die berührende Oper „Madame Butterfly“ von Giacomo Puccini gespielt.

Madame ButterflyDie japanische Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, schwelgt im Glück, als sie der amerikanische Marineleutnant Pinkerton zur Frau nimmt. Welten und Werte prallen aufeinander, denn während sich Pinkerton frei fühlt und eine Amerikanerin heiratet, wartet Butterfly voller Liebe und Sehnsucht drei Jahre lang auf die Rückkehr ihres Mannes. In ihrer berühmten Arie »Un bel dì vedremo« malt sie sich in schillernden Farben den Tag aus, an dem der Geliebte wieder vor ihr steht. Doch dann taucht Pinkerton an der Seite seiner amerikanischen Frau auf, und Cio-Cio-San fällt eine unumstößliche Entscheidung.

Puccini studierte Quellen zur Musik Japans, baute originale Melodien ein und ließ sich zu einer raffinierten Instrumentation und besonderen Klangfarben inspirieren. Regisseur Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich, bringt ein international erfolgreiches Team mit, das im magischen Bühnenbild von Michael Levine mit feinen Landschaftsmalereien japanisches Flair an den Bodensee zaubert.

Ich möchte Sie, wie in den vergangenen Jahren, wieder frühzeitig dazu einladen, damit wir Zugriff auf unsere bewährt guten Plätze haben. Die Abfahrt erfolgt so zeitig, dass in Bregenz noch genügend Gelegenheit zu einem Spaziergang am See und zum individuellen Abendessen bleibt.

Bregenzer SeebühneTermin:
Mittwoch, 9. August 2023

Leistung & Preis:
w Busfahrt inkl. Opernkarte in Kat 3: 181,00 EUR


Zustiege:

14.15 Uhr Göppingen | 15.00 Uhr Geislingen
- weitere Zustiege entlang der B 10 auf Anfrage -